Bücher


ERSCHEINT DEMNÄCHST

DEUTSCH

ENGLISH



PSYCHOKINESE HOWTO - FÜR DUMMIES UND WISSENSCHAFTLER
(Enzyklopädie eines verifizierten Psychokinese-Mediums)


Psychokinese kann nicht allein durch den Versuch, Gegenstände mit Gedankenkraft zu bewegen, erlernt werden. Hierbei handelt es sich um eine zeitraubende Illusion - ein erfolgloses Prozedere, da es für das echte Psychokinese-Phänomen erst eine in gewissermaßen verstärkte Grundlage benötigt, welche die numinosen und psychokinetischen Effekte physikalisch ermöglicht. Dieses essentielle Fun-dament des Phänomens, ist der sogenannte „Bio-Elektromagnetismus“, denn er ist imstande, auf jedes erdenkliche Material einzuwirken. Zusammen mit dem Private Publisher Archive veröffentliche ich in diesem Werk erstmals meine wissenschaftliche, ehemalig klassifizierte und bewährte Methode. Diese unvergleichliche Enzyklopädie offenbart Ihnen daher jene Schaltung im Körper, welche Psychokinese ermöglicht und zugleich, wie diese funktioniert, um den größten Nutzen für die eigene Persönlichkeit zu erzielen.

 

Sie erfahren in diesem Werk nicht nur, mit welch logischen Mechaniken das Phänomen Psychokinese faktisch funktioniert, sondern somit auch, wie dieses nachvollziehbar und ohne Zweifel erklärt werden kann. Elektromagnetische Felder haben Eigenschaften wie die sogenannte magnetische Permeabilität oder Suszeptibilität, die bisher eher selten betrachtet und in den Kontext der Psychokinese gebracht wurden. Daraus geht eine ungemein relevante Verknüpfung von elektromagnetischen Feldern mit dem Phänomen Psychokinese einher. Der eigene Geist geht daher nicht über Materie, sondern vielmehr über ein Kraftfeld, denn Bewusstsein ist bekanntlich ein elektromagnetisches Konstrukt. Das Verstärken des eigenen Kraftfeldes für das Ausführen von echter Psychokinese, ist zwar einerseits von Ihrer persönlichen Ambition abhängig, muss aber andererseits nicht durch einen mühsamen Weg erreicht werden. Diese Anleitung zum psychokinetischen Durchbruch ist eine höchst aufschlussreiche und zielgerichtete Methode, deren dahinterstehende Gleichung seit langem ein anerkannter wissenschaftlicher Besitz ist.